↩ ↩ Vorstand der Laufgemeinschaft Laacher See e.V.

Pressemitteilung Nr. 13/2021 der Laufgemeinschaft Laacher See e.V.


Volkslauf „Rund um den Laacher See“ fast wie vor Corona
Start – und Zielbereich am Schwimmbad in Mendig

Die Vertreter der Vulkanregion Laacher See, v.li. Detlev Leersch und der Bürgermeister Verbandsgemeinde Pellenz, Herr Klaus Bell

 

Die Aktiven der LG Laacher See vor dem testen der Strecken beim Vorlauf am Vulkanbad Mendig.

Die LG Laacher See lädt alle Lauf- und Walkingbegeisterte zum 45. Volkslauf „Rund um den Laacher See mit dem 16. PSD Bank Cup“ am 26. September nach Mendig ein.

Im vergangenen Jahr musste die beliebte Traditionsveranstaltung aufgrund der Corona Situation ausfallen. Nach reiflicher Überlegung hat der Verein entschieden, den Lauf in diesem Jahr coronagerecht anzubieten. Leider hat die Flutkatastrophe an der Ahr Auswirkungen auf der Veranstaltungsort. „Der Laacher See ist im Bereich der Kreisverwaltung Ahrweiler. Wir haben es vermieden, dort die notwendigen Genehmigungen einzuholen. Stattdessen haben wir uns für das Gelände am Freibad in Mendig entschieden,“ erklärt Frank Schäfer, der die Idee für diesen Ort hat.

Das Schwimmbad ist geschlossen und die LG Laacher See kann das Gelände für die Veranstaltung nutzen. Auf Bambini- und Jugendläufe wird coronabedingt verzichtet. Im Angebot sind die Wettbewerbe über 5 km und 10 km Laufen und Walking/Nordic Walking. Parkplätze sind im ausreichenden Maß vorhanden. Leider können die Duschen derzeit nicht genutzt werden.

Selbstverständlich werden die aktuelle CoBeLVO beachtet. Es können daher nur geimpfte, genesene und ein kleines Kontingent Nicht-immunisierte Gäste auf das Gelände gelassen werden. Daher ist es erforderlich, dass alle die Impfzertifizierung, bzw. einen negativen Coronatest, der nicht älter als 24 Stunden ist, und den Personalausweis vorlegen. Am Eingang erhalten alle ein Einlasskontrollbändchen. Danach kann man die Veranstaltung fast wie vor Beginn der Pandemie genießen.

Jeder Starter erhält an der Startnummernausgabe ein „Freibier“ von der Vulkanbrauerei Mendig. Zudem erwartet die Gäste ein reichhaltiges Angebot an Kuchen und warmen Speisen.

Der erste Start ist um 10 Uhr mit dem 5 km Westenergie Jedermannlauf. 5 Min. später geht es für die Walker los. Nordic Walker starten um 10:07 Uhr. Die Läufer für den 10 km PSD-Bank-Cup starten um 11:15 Uhr, um 11:20 Uhr die Walker und um 11:22 Uhr die Nordic Walker.

Die Streckenpläne und weitere Informationen sind unter: https://my.raceresult.com/146671/info?lang=de

einzusehen. Beim Hauptlauf erfolgt eine Siegerehrung der drei schnellsten Frauen und Männer, sowie der ersten Drei jeder Altersklasse. Außerdem werden die schnellsten Mannschaften m/ geehrt. Beim Jedermannlauf werden ebenfalls die drei schnellsten Männer und Frauen prämiert. Alle Sieger*innen der einzelnen Klassen erhalten einen Sachpreis.